Für Paul

Dies ist ein Gedicht, das mir sehr am Herzen liegt. Doch wie alles Gute braucht es Zeit. Diese möchte ich mit euch teilen. In den nächsten Wochen wird dieses Gedicht wachsen wie Gefühle es tun. Und ich bin gespannt wie das Endergebnis ausschauen wird 🙂

Für Paul

Die Liebe rinnt durch meine Finger
Wie der Sand im Paradies.
Weich und rein in ihrer Unschuld
Sie in meinen Händen liegt.

Hast geschenkt mir noch mehr Farben
Strahl´n am Firnament nun klar.
Wie das Licht im hohen Norden,
Oft in Träumen ich es sah.

Liege nun in deinen Armen,
Kann vergessen all´ den Groll
Den ich viele Jahre hegte.
Nun ist alles wundervoll.

AuthorJaeny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.