Streben

Streben, geben – einfach leben.
Nicht die Last der Welt nur heben.
Wer gibt uns dafür den Segen?
Wenn sich in uns Zweifel regen,
In der Zeit wo wir uns legen,
Um uns Träumen hinzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.